Mikroorganismen Etwas atmet unterm Meeresgrund

Auch an den unwirtlichsten Orten existiert Leben - tief unter dem Meeresboden etwa. Wissenschaftler haben nun nachgewiesen, dass die Mikroorganismen in der ozeanischen Erdkruste Sauerstoff aus dem Wasser ziehen.
Proben aus der ozeanischen Kruste: Sauerstoff als Anzeichen für Leben im Untergrund

Proben aus der ozeanischen Kruste: Sauerstoff als Anzeichen für Leben im Untergrund

Foto: Jennifer T. Magnusson
wbr/dpa