Barbaturex morrisoni Riesenechse nach Doors-Sänger benannt

Vor rund 40 Millionen Jahren lebte in Südostasien eine 1,80 Meter lange Echse. Forscher haben das Tier nach Jim Morrison, dem Sänger von The Doors benannt. Das Riesenreptil soll einiges über die Anpassung von Echsen an sich wandelndes Klima verraten.
"Morrisons bärtiger König": Die Riesenechse lebte vor rund 40 Millionen Jahren

"Morrisons bärtiger König": Die Riesenechse lebte vor rund 40 Millionen Jahren

Foto: DPA/ Nebraska State Museum of Natural History/ UC of Nebraska-Lincoln/ Angie Fox
wbr/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel