Pfeil nach rechts

Störche Hungrig über Maisfeldern

Mehr als 5000 Storchenpaare leben in Deutschland. Doch die Vögel finden weniger Nahrung als früher, warnen Biologen. Schuld daran sind demnach Maisfeld-Monokulturen: Die Tiere entdecken darin kaum noch Mäuse und bedienen sich stattdessen auf Mülldeponien.
Weißstörche (im Artenschutzzentrum Leiferde): "Die sind findig"

Weißstörche (im Artenschutzzentrum Leiferde): "Die sind findig"

DPA
boj/dpa
Mehr lesen über