Neonikotinoide Pestizide bedrohen Wildbienen und Schmetterlinge

Die Zahl der Wildbienen und Schmetterlinge geht stark zurück. Nun verdichten sich die Hinweise, dass bestimmte Pflanzenschutzmittel, sogenannte Neonikotinoide, die wichtigen Bestäuber gefährden.
Biene auf dem Lohrberg in Frankfurt am Main

Biene auf dem Lohrberg in Frankfurt am Main

Foto: Arne Dedert/ dpa
Wer hat die Studie finanziert?
jme/dpa