Leck im unterirdischen Speicher Ölmassen verschmutzen Flüsse in Ostfriesland

Aus einem riesigen Speicher nahe Wilhelmshaven ist Öl ausgetreten. Fast 300 Spezialisten waren im Einsatz, um Sperren zu errichten und die Flüssigkeit abzupumpen. Flüsse wurden verschmutzt, das ganze Ausmaß des Unfalls ist noch unklar. Auslöser war offenbar eine nicht richtig verschlossene Armatur.
Kavernenanlage Etzel (undatierte Aufnahme): Öl unterirdisch in Salz gelagert

Kavernenanlage Etzel (undatierte Aufnahme): Öl unterirdisch in Salz gelagert

IVG
hda/dpa
Mehr lesen über