113 Kilometer langes Labyrinth Forscher finden Durchstieg zu Hirlatzhöhle

Die österreichische Hirlatzhöhle im Dachsteinmassiv gehört zu den tiefsten und längsten bekannten Höhlen der Welt. Nach einer Entdeckung von internationalen Forschern wurde sie nun noch länger.
Forscher im Gang in einer Höhle im nördlichen Dachsteinmassiv

Forscher im Gang in einer Höhle im nördlichen Dachsteinmassiv

Foto: DPA/ Axel Hack
mbö/dpa
Mehr lesen über