Dramatischer Rückgang binnen 15 Jahren 150.000 Orang-Utans weniger auf Borneo

Auf der Insel Borneo nimmt das Sterben von Orang-Utans immer dramatischere Ausmaße an. Schuld sind die immer größeren Palmöl-Plantagen.
Orang Utan in einem Nationalpark im indonesischen Teil Borneos (im September 2013)

Orang Utan in einem Nationalpark im indonesischen Teil Borneos (im September 2013)

Barbara Walton/ picture alliance / dpa
Testen Sie Ihr Wissen!
chs/dpa