Baumverbund Pando in den USA Warum das größte Lebewesen der Erde sterben könnte

Pando gilt einigen Forschern als der größte Organismus der Welt. Doch nun könnte der berühmte Zitterpappel-Wald, bei dem 47.000 Bäume unterirdisch durch Wurzeln verbunden sind, verschwinden.
Baumverbund Pando in den USA

Baumverbund Pando in den USA

Foto: Lance Oditt/ dpa
Uralte Lebensformen: Mehr als 2000 Jahre auf dieser Welt
Foto: Rachel Sussman
Fotostrecke

Uralte Lebensformen: Mehr als 2000 Jahre auf dieser Welt

joe/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel