Protestaktion in der Arktis "Polarstern"-Forscher gehen für Klimaschutz aufs Eis

Hunderte Protestaktionen für den Klimaschutz sind weltweit an diesem Freitag angekündigt. Auch deutsche Wissenschaftler demonstrieren mit - in der Arktis und in der Antarktis.
Eisbrecher "Polarstern" auf einer Forschungsfahrt

Eisbrecher "Polarstern" auf einer Forschungsfahrt

Foto: Stefanie Arndt/ picture alliance/dpa
joe/dpa