Pfeil nach rechts

Prognose Bis 2050 droht Verdopplung des Energiebedarfs

Die globale Energiehunger wird einer neuen Studie zufolge dramatisch wachsen. Der Weltenergierat prognostiziert einen Nachfrageanstieg um 70 bis 100 Prozent bis zum Jahr 2050. Die Folgen: Öl-, Gas- und Strompreise werden weiter steigen - genauso wie der CO2-Ausstoß.