Prozessionsspinner Bakterien sollen auch Stadt-Eichen schützen

Eichenprozessionsspinner fressen Baumkronen kahl und lösen mit ihren giftigen Brennhaaren Hautreizungen und Atembeschwerden aus. Gegen die Insekten soll ein biologisches Gift helfen. Nun darf es auch in Städten eingesetzt werden.
Gefährdet Bäume und Gesundheit: Eine Raupe des Eichenprozessionsspinners, aufgenommen auf einem Eichenstamm nahe Schenkenberg in Brandenburg

Gefährdet Bäume und Gesundheit: Eine Raupe des Eichenprozessionsspinners, aufgenommen auf einem Eichenstamm nahe Schenkenberg in Brandenburg

Foto: Patrick Pleul/ dpa
von Anita Pöhlig, dpa
Mehr lesen über