Archäologie CO2-Ausstoß fälscht Alter von Gegenständen

Die Radiokarbon-Methode ist das wichtigste Werkzeug für Archäologen - sie erlaubt die Altersbestimmung. Der Ausstoß von CO2 aber verfälscht die Daten.
Eingewickelte Mumie: Alter kaum noch zu unterscheiden

Eingewickelte Mumie: Alter kaum noch zu unterscheiden

Foto: Jae C. Hong/ AP
boj