Raubtiere: Mit Zähnen und Klauen
Fotostrecke

Raubtiere: Mit Zähnen und Klauen

Foto: CARLEY PETESCH/ AP

Raubtiere Die gefährlichen Helfer

Wenn ein Löwe ein Büffelkalb zerfleischt, ein Gepard ein Zebrafohlen reißt, regt sich im Menschen Mitleid mit dem Opfer. Doch ohne Raubtiere droht den Gejagten das Aussterben: Löwe, Wolf und Weißer Hai sind Garanten einer intakten Umwelt. Wo sie fehlen, ändert sich sogar das Klima.
Von Peter Laufmann