Richard Dawkins "Religion? Die Wirklichkeit hat ihre eigene Magie"

Er gilt als einer der einflussreichsten Evolutionsbiologen der letzten Jahrzehnte. Vor allem aber macht Richard Dawkins mit vehementen Attacken gegen Kreationismus und fundamentalistische Religiösität von sich reden. Im Gespräch mit SPIEGEL ONLINE erklärt er, warum er keinen Glauben braucht.
Skulptur von Damien Hirst: Ist Evolution eine Tatsache?

Skulptur von Damien Hirst: Ist Evolution eine Tatsache?

Foto: VALERY HACHE/ AFP
Die Fragen stellten Markus Becker und Frank Patalong