Pfeil nach rechts

Neue Rote Liste "Ein Funke der Hoffnung in der Artenvielfalt-Krise"

Zwei Mal im Jahr aktualisiert die Weltnaturschutzunion ihre Liste bedrohter Arten. Diesmal gab es in zehn Fällen positive Nachrichten, doch die Gesamtbilanz bleibt düster.
Mauritiussittich: Einst vom Aussterben bedroht, inzwischen noch gefährdet

Mauritiussittich: Einst vom Aussterben bedroht, inzwischen noch gefährdet

Ardea/ imago images
Guamralle: Sie galt einst als "in der Natur ausgestorben"

Guamralle: Sie galt einst als "in der Natur ausgestorben"

Universal Images Group/ Getty Images
Wildkaninchen: Stark gefährdet in Spanien, Portugal und Südfrankreich

Wildkaninchen: Stark gefährdet in Spanien, Portugal und Südfrankreich

Carsten Rehder/dpa
jme/dpa