Verkauf an Großaquarien Tierschützer kritisieren "Wal-Gefängnis" in Russland

Im Nordosten Sibiriens werden laut Greenpeace rund hundert Wale in Gefangenschaft gehalten - sie sollen an Großaquarien verkauft werden. Journalisten gelang es, die Anlage zu fotografieren.
Walgehege bei Wladiwostok

Walgehege bei Wladiwostok

DPA/Greenpeace
oka/dpa