Saatguttresor in Permafrost Arktisberg zu warm für Pflanzen-Arche-Noah

Er sollte ein Bauwerk für die Ewigkeit sein, Millionen Pflanzensamen für schlimmste Notfälle konservieren - doch jetzt hält der globale Saatguttresor auf Spitzbergen nicht einmal den ersten Polarsommer durch. Der Permafrostboden ist zu warm, Bauarbeiter müssen nachbessern.
Global Seed Vault in Longyearbyen: "Sicher, dass Spitzbergen der richtige Platz war"

Global Seed Vault in Longyearbyen: "Sicher, dass Spitzbergen der richtige Platz war"

Foto: BOB STRONG/ REUTERS
Genbank: Nachbessern an der Pflanzen-Arche
Foto: SPIEGEL ONLINE
Fotostrecke

Genbank: Nachbessern an der Pflanzen-Arche

Anzeige
Titel: Kalte Saat: Roman
Seitenzahl: 302
Autor: Seidler, Christoph
Für 4,99 € kaufen Icon: Info
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Mehr lesen über
Verwandte Artikel