Säugetiere: Warum Männchen fremden Nachwuchs töten
Alice Baniel
Fotostrecke

Säugetiere: Warum Männchen fremden Nachwuchs töten

Kindstötung Der Feind im eigenen Rudel

Unter manchen Säugetieren töten dominante Männchen den Nachwuchs, den sie nicht selbst gezeugt haben. Forscher wissen jetzt, wie sich dieses Verhalten entwickelte. Und die Weibchen haben eine Strategie gegen die Kindstötungen.
khü/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel