Schiffsunglück "Rena" verliert wieder Öl

Die Havarie des Frachters "Rena" vor Neuseeland schien bereits ein glimpfliches Ende genommen zu haben. Jetzt aber schlagen die Behörden erneut Alarm: Aus dem Schiff läuft wieder Öl aus.
"Rena" am 22. Dezember: Neues Ölleck entdeckt

"Rena" am 22. Dezember: Neues Ölleck entdeckt

Foto: Maritime New Zealand
mbe/dpa