Auch ohne Gehirn Sogar Quallen machen gern ein Nickerchen

Wirbeltiere schlafen, Insekten auch. Nun berichten Forscher über einen schlafartigen Zustand bei Quallen - dabei haben die gar kein Gehirn. Schlaf ist evolutionsbiologisch wohl viel älter als gedacht.
Quallen (im Zoo Basel, 2005)

Quallen (im Zoo Basel, 2005)

PATRICK STRAUB/ AP
Quallen: Gefährlich für Mensch und Technik
Jens Büttner/ dpa

Fotostrecke

Quallen: Gefährlich für Mensch und Technik

Quallen: Wie Glibbertiere zur Plage werden
Stefan Sauer/ dpa

Fotostrecke

Quallen: Wie Glibbertiere zur Plage werden

chs/Walter Willems, dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel