Wostoksee: Das Bohrprojekt in der Antarktis
Foto: NASA/ GSFC/ SVS
Fotostrecke

Wostoksee: Das Bohrprojekt in der Antarktis

See unter Eispanzer Russen bestätigen Erfolg von Antarktis-Bohrung

Bestätigung für den Jahrhundertvorstoß: Russische Forscher sind mit ihrer Bohrung endgültig zum Wostoksee in der Antarktis vorgedrungen. Nach mehr als zwei Jahrzehnten konnten sie das verborgene Wasser unter einer Schicht von fast vier Kilometern dickem Eis anbohren.
boj/dapd/dpa
Mehr lesen über
Verwandte Artikel