Seismologie Forscher warnen vor Mega-Beben nahe Seattle

Tief unter dem Pazifikboden vor der US-Metropole Seattle ächzt und knarrt es. Dort, wo eine Kontinentalplatte unter eine andere abtaucht, gibt es regelmäßig gefährliche Erdbeben. Der nächste Mega-Erdstoß könnte weit mehr Menschen betreffen als bisher vermutet, wie neue Messungen zeigen.
Skyline von Seattle: "Je näher man am Epizentrum ist, desto stärker Fallen die Erschütterungen aus."

Skyline von Seattle: "Je näher man am Epizentrum ist, desto stärker Fallen die Erschütterungen aus."

Foto: Ted S. Warren/ AP
chs