Landwirtschaft Wie Soja-Import heimischen Böden schadet

Werden Nahrungsmittel importiert, schont das die Umwelt im eigenen Land, könnte man meinen. Doch so einfach ist es nicht. Führt ein Staat Soja ein, steigt die Belastung heimischer Böden mit Stickstoff.
Arbeiter auf einer Sojaplantage in Brasilien

Arbeiter auf einer Sojaplantage in Brasilien

Foto: Roberto Samora/ REUTERS
jme/dpa
Mehr lesen über