Theorie zum Aussterben Steinzeitmensch könnte Höhlenlöwen ausgerottet haben

Vor rund 14.000 Jahren ist der Höhlenlöwe ausgestorben. Warum, wussten Forscher bisher nicht. Nach Funden in einer spanischen Höhle haben sie nun eine Theorie.
Blick in die La-Garma-Höhle im Norden Spaniens

Blick in die La-Garma-Höhle im Norden Spaniens

DPA/ Pedro Saura
Zehn erstaunliche Entdeckungen
joe/dpa
Mehr lesen über