Studie mit Affen Forscher entdecken Mathe-Zellen im Gehirn

Was "mehr" und "weniger" bedeutet, wissen nicht nur wir Menschen. Auch Affen können Mengen vergleichen. Forscher haben jetzt herausgefunden, mit welchen Nervenzellen die Tiere diese mathematische Aufgabe lösen.
Von Cinthia Briseño
Kluge Tiere: Mengenlehre bei Affe und Co.
Foto: DPA
Fotostrecke

Kluge Tiere: Mengenlehre bei Affe und Co.

Mit Material von dpa