Zu hohe Schadstoffwerte Erstmals Feinstaubalarm in Stuttgart

In Stuttgart gilt seit Montag Feinstaubalarm. Bürger sollen ihr Auto freiwillig stehen lassen, damit die Luft sauberer wird. Umweltschützer kritisieren den Appell als "Placebo-Maßnahme".
Innenstadt von Stuttgart am 18.01.2016: Umstrittener Appell an Autofahrer

Innenstadt von Stuttgart am 18.01.2016: Umstrittener Appell an Autofahrer

Foto: Marijan Murat/ dpa
hda/dpa/AFP