Terrorvögel So jagten die tödlichsten Räuber Südamerikas

Die Terrorvögel Südamerikas zählten zu den mächtigsten und tödlichsten Räubern ihrer Zeit. Nun haben Forscher die blutige Jagdtaktik der bis zu drei Meter großen Tiere entschlüsselt. Die Tiere attackierten ihre Beute offenbar so, wie ein Boxer auf seinen Gegner losgeht.
Angriff eines Terrorvogels (künstlerische Darstellung): Schnabel wie eine Axt eingesetzt

Angriff eines Terrorvogels (künstlerische Darstellung): Schnabel wie eine Axt eingesetzt

Foto: DDP / Museo de La Plata / Marcos Cenizo
chs/dpa/ddp