Mecklenburg-Vorpommern Nandus vergrößern ihren Lebensraum weiter

Nandus aus Südamerika fühlen sich in Mecklenburg-Vorpommern wohl: Die Laufvögel sind vor 15 Jahren aus einem Gehege ausgebrochen und inzwischen zu einer stabilen Population angewachsen. Jetzt erweitern sie ihr Revier nochmals.
Zwischen Fuchs und Hase: In Mecklenburg-Vorpommern fühlen sich auch die südamerikanischen Nandus wohl

Zwischen Fuchs und Hase: In Mecklenburg-Vorpommern fühlen sich auch die südamerikanischen Nandus wohl

Foto: Jens Büttner/ dpa
Fotostrecke

Eingeschleppte Arten: Die stille Invasion

Foto: Z1022 Patrick Pleul/ dpa
khü/dpa
Mehr lesen über Verwandte Artikel