Tierische Kommunikation Frösche unterhalten sich mit Rüttel-Signalen

Ungewöhnliches Kommunikationsmittel: Rotaugen-Laubfrösche lassen das Geäst vibrieren, um sich mitzuteilen. Ein reiches Rüttel-Vokabular erlaubt es ihnen, Botschaften über körperliche Größe, den Status und ihre Absichten abzugeben - die Antworten lassen nie lange auf sich warten.
Vibrierendes Geäst: Manche Frösche kommunizieren mit Laubrütteln.

Vibrierendes Geäst: Manche Frösche kommunizieren mit Laubrütteln.

Foto: WWF / Stefan Hertwig
boj/ddp