Bedrohte Tierarten Ein schreckliches Jahr für Eisbären, Koalas und Nashörner

Lebensräume werden zerstört, Tiere gewildert: Die Klimakrise und der Mensch setzen vielen Arten dramatisch zu. Die Umweltschützer vom WWF sprechen vom größten "Artensterben seit dem Verschwinden der Dinosaurier".
Hungrige Eisbären vor russischer Siedlung Ryrkaipij

Hungrige Eisbären vor russischer Siedlung Ryrkaipij

WWF-Russia/dpa
Iman, das letzte Sumatra-Nashorn, starb im November

Iman, das letzte Sumatra-Nashorn, starb im November

Sabah Wildlife Department (swd)/BERNAMA/dpa
Koala-Klinik in Port Macquarie: Rettung für ein Buschbrandopfer

Koala-Klinik in Port Macquarie: Rettung für ein Buschbrandopfer

Nathan Edwards/Getty Images
Aufnahme einer Fotofalle: Ein seltener Goldschakal (Archivfoto)

Aufnahme einer Fotofalle: Ein seltener Goldschakal (Archivfoto)

Universitäts- Und Hansestadt Gr/ dpa
oka/dpa