Eisfreie Antarktis Die Weltuntergangsprognose

Was geschähe, würde die Menschheit alle Vorräte an Kohle, Öl und Gas verbrennen? Simulationen zeigen: Das Antarktiseis würde komplett tauen, der Meeresspiegel um mehr als 50 Meter steigen. Eine sinnvolle Prognose?
Fjorde, Seen, Gebirge - die Antarktis ohne Eis: Diese Karte haben Forscher der TU Dresden und des Alfred-Wegener-Instituts jüngst veröffentlicht. Sie zeigt, wie der Südkontinent ohne Eisbedeckung aussehen würde.

Fjorde, Seen, Gebirge - die Antarktis ohne Eis: Diese Karte haben Forscher der TU Dresden und des Alfred-Wegener-Instituts jüngst veröffentlicht. Sie zeigt, wie der Südkontinent ohne Eisbedeckung aussehen würde.

TU Dresden/ AWI/ Lars Radig
Unterschiedliche Szenarien: Die Grafik zeigt, wie stark der Eispanzer der Antarktis (blau) der neuen Studie zufolge zurückgehen könnte, je nachdem, wie viel Treibhausgase die Menschheit noch ausstößt.

Unterschiedliche Szenarien: Die Grafik zeigt, wie stark der Eispanzer der Antarktis (blau) der neuen Studie zufolge zurückgehen könnte, je nachdem, wie viel Treibhausgase die Menschheit noch ausstößt.

Ken Caldeira/ Ricarda Winkelmann
Testen Sie Ihr Wissen!