Kuckuckskinder Vögel pflegen Früchte des Fremdgehens

Die Verbreitung des eigenen Erbguts hat in der Tierwelt Vorrang. Eine Studie aber kommt jetzt zu einem verblüffenden Ergebnis: Es kann durchaus profitabel sein, wenn Männchen fremden Nachwuchs pflegen - besonders, wenn ihre Weibchen gerne fremdgehen.
Spatz füttert sein Küken: Auch das Pflegen von fremden Nachwuchs kann sich lohnen

Spatz füttert sein Küken: Auch das Pflegen von fremden Nachwuchs kann sich lohnen

Foto: dapd
mbe/dpa