Schleim vor der türkischen Küste Marmarameer ist »jetzt ein totes Meer«

Die Schleimplage im Marmarameer hat für irreversible Schäden gesorgt, berichten Meeresforscher. Die gräuliche Masse habe zahlreiche Tierarten verschwinden lassen – und es drohen neue Gefahren.
Grauer Schleim an der türkischen Küste des Maramameeres (Archivbild aus dem Juni)

Grauer Schleim an der türkischen Küste des Maramameeres (Archivbild aus dem Juni)

Foto: Kemal Aslan / dpa
Das Luftbild des Marmarameeres zeigt die Ausbreitung der Schleimschichten (Archivbild)

Das Luftbild des Marmarameeres zeigt die Ausbreitung der Schleimschichten (Archivbild)

Foto: YASIN AKGUL / AFP
DER SPIEGEL
DER SPIEGEL
oka/dpa