SPIEGEL ONLINE

Überraschende Ausbrüche Vulkanisches Inferno schafft neuen Ozean in Afrika

Nordostafrika ist im Umbruch, im geologischen Eiltempo entsteht dort ein neuer Ozean. Der ganze Kontinent beginnt zu zerbrechen. Wissenschaftler wurden nun Zeugen verstärkter Aktivität: Es bebt, Vulkane brodeln, die Erde bricht auf, das Meer dringt vor. Schon bildet sich Tiefseeboden - mitten in der Wüste.
Anzeige
Bojanowski, Axel

Wetter macht Liebe: Wie Wind und Wolken unsere Gefühle verändern und andere rätselhafte Phänomene der Erde - Ein SPIEGEL-Buch

Verlag: Deutsche Verlags-Anstalt
Seitenzahl: 224
Für 14,99 € kaufen
Produktbesprechungen erfolgen rein redaktionell und unabhängig. Über die sogenannten Affiliate-Links oben erhalten wir beim Kauf in der Regel eine Provision vom Händler. Mehr Informationen dazu hier
Tiefseeboden in der Wüste: Ein Ozean wird Afrika spalten
Fotostrecke

Tiefseeboden in der Wüste: Ein Ozean wird Afrika spalten

Foto: University of Bristol / Lorraine Field