IPCC-Bericht: Nahrungsnot wird durch Klimawandel verschärft
Foto: A2800 epa Stephen Morrison/ dpa
Fotostrecke

IPCC-Bericht: Nahrungsnot wird durch Klimawandel verschärft

Uno-Entwurf Klimawandel verschärft weltweite Nahrungsnot

Die Menschheit wächst, gleichzeitig könnten Nahrungsmittel knapper werden. Das geht aus einem noch unveröffentlichten Kapitel des Uno-Klimareports hervor. Der vertrauliche Entwurf zeigt: Die Erderwärmung hat dramatische Folgen für die Landwirtschaft.