Uno-Klimakonferenz Deutschland zahlt mehr Geld für den Regenwald

Deutschland will beim Uno-Klimagipfel in Lima ein Zeichen setzen: Die Bundesregierung hat 160 Millionen Euro zusätzlich für den Schutz tropischer Regenwälder zugesagt. Zugleich pocht Umweltministerin Hendricks auf strengere Klimaschutz-Kontrollen.
Baumfällung im Amazonas-Gebiet (Archivbild): Mehr Geld für Waldschutz

Baumfällung im Amazonas-Gebiet (Archivbild): Mehr Geld für Waldschutz

Werner Rudhart/ dpa
hda/dpa/AFP