Uno-Report Meere werden immer stärker überfischt

Dramatische Warnungen von der Uno: Rund 80 Prozent der Fischbestände in den Weltmeeren sind überfischt oder werden bis an die Grenzen ausgebeutet - Tendenz steigend. Dazu kommen Probleme durch den Klimawandel.
chs/dpa/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel