Pfeil nach rechts

Unterirdischer Vulkan Erdbebenserie lässt Vogtland zittern

Wände wackeln, Geschirr klappert. Im Südosten Deutschlands vibriert die Erde: Hunderte leichte Erdbeben künden von einem Urzeit-Vulkan im Untergrund. In absehbarer Zeit besteht für die Menschen zwar noch keine Gefahr. Doch unter Südostdeutschland steigt langsam Magma auf.
Karte: Epizentren der Schwarmbeben 2008 (hellrot) und 2011 (dunkelrot)

Karte: Epizentren der Schwarmbeben 2008 (hellrot) und 2011 (dunkelrot)

BGR/ BKG