Verirrter Meeressäuger Wal schwimmt durch London

Ein rund sechs Meter langer Wal ist durch die Themse bis ins Zentrum Londons geschwommen. Experten vermuten, dass es sich um einen Entenwal handelt. In Stralsund haben Biologen unterdessen begonnen, den vor Wismar gestrandeten Finnwal zu zerlegen.
Fotostrecke

Knochenarbeit: Wie ein Wal zerlegt wird

Foto: AP