Wegen Klimawandel und steigender Temperaturen Möglicher Infektionsalarm in der Ostsee

Durch den Klimawandel steigen die Wassertemperaturen im Meer. Dadurch vermehren sich für den Menschen gefährliche Bakterienarten. Diesen Sommer könnte es wieder mehr Vibrionen-Infektionen geben.
Beim Baden in der Ostsee können sich Urlauber mit Vibrionen infizieren

Beim Baden in der Ostsee können sich Urlauber mit Vibrionen infizieren

Foto: 

Stefan Sauer/ dpa

sug/dpa