Vor Kopenhagen-Gipfel Commonwealth-Länder fordern bindenden Klimavertrag

Die Commonwealth-Staaten machen sich für ein rechtlich bindendes internationales Klimaschutzabkommen stark - und zwar spätestens bis zum kommendem Jahr. Ärmere Länder sollen außerdem Milliardenhilfen bekommen, um Klimaschutzziele umzusetzen.
Britischer Premier Gordon Brown (l.), Uno-Chef Ban Ki Moon: "Deutliche politische Nachricht"

Britischer Premier Gordon Brown (l.), Uno-Chef Ban Ki Moon: "Deutliche politische Nachricht"

Foto: EVAN SCHNEIDER/ AFP
chs/dpa/AFP/AP