Wal-Kadaver Toter Riese in Hamburgs Hafen

Zuerst hielt die Hamburger Feuerwehr die Meldung für einen Scherz: Ein Wal wurde im Hamburger Hafen gesichtet. Doch dann stellte sich heraus, dass tatsächlich der Kadaver eines Meeressäugers im Hafenbecken trieb - zwölf Meter lang, gut 13 Tonnen schwer.
Von Markus Brügge und Christina Stefanescu