Rauchschwaden über Sibirien Erneut große Waldbrände im Norden Russlands

Im zweiten Sommer in Folge brennt die Tundra in Sibirien. Die Waldbrände könnten sich abermals zu einem riesigen Flächenbrand ausweiten.
Aufnahmen der Brände vom August vergangenen Jahres rund 400 Kilometer nordöstlich der sibirischen Regionshauptstadt Krasnojarsk. Aktuelle Aufnahmen gibt es bisher noch nicht.

Aufnahmen der Brände vom August vergangenen Jahres rund 400 Kilometer nordöstlich der sibirischen Regionshauptstadt Krasnojarsk. Aktuelle Aufnahmen gibt es bisher noch nicht.

Foto: Donat Sorokin/ imago images / ITAR-TASS
SPIEGEL ONLINE
sug/dpa-AFX