Archäologie: Auf der Spur der antiken Waljäger
D. Bernal-Casasola / University of Cadiz / DPA

Fotostrecke

Archäologie: Auf der Spur der antiken Waljäger

Antike Machten schon die Römer Jagd auf Wale?

Archäologen sind in einer römischen Stadt auf etwa 2000 Jahre alte Walknochen gestoßen. Nun vermuten sie, dass einst Wale im Mittelmeer gelebt haben könnten - bis die Römer sie ausrotteten.
Pompeji: Pferd in Asche
MARIO LAPORTA/ AFP

Fotostrecke

Pompeji: Pferd in Asche

joe/dpa
Mehr lesen über