Wandlung der Elbe Vom Giftstrom zum Badefluss

Quecksilber, Cadmium, Chemiemüll - die Elbe war vor 25 Jahren ein vergifteter Fluss. Jetzt kann dort gebadet werden, doch es gibt auch Probleme.
Blick auf die Elbe in Dresden

Blick auf die Elbe in Dresden

Foto: SINGER/ EPA/ REX/ Shutterstock
Von Ulrike von Leszczynski, dpa/boj
Mehr lesen über