Animation Warum das Wasser knapp wird

Für 2,5 Milliarden Menschen ist das Grundwasser die einzige Flüssigkeitsquelle. DER SPIEGEL berichtet: Fast ein Drittel der weltgrößten Speicher sind gefährdet. Warum? Und woher soll frisches Wasser künftig kommen? Antworten in dieser Animation.
Animation: Warum das Wasser knapp wird

Animation: Warum das Wasser knapp wird

Foto: REUTERS

Die Erde ist der blaue Planet, doch das meiste Süßwasser steckt im Eis und ist für den Menschen kaum zu erreichen. Um seinen täglichen Bedarf zu decken, ist er stattdessen auf Grundwasser angewiesen - und das wird immer knapper. Die Animation zeigt, welche Folgen der Wassermangel haben kann und wie viel Flüssigkeit bei der Produktion von Äpfeln, Jeans und Autos verschwindet.

2011