Winddüse Saharastaub lässt Amazonas-Dschungel sprießen

In einem Sahara-Tal beschleunigt der Wind - der Staub eines ausgetrockneten Sees gelangt bis nach Südamerika. Dort lässt er den Regenwald wachsen. Die Dünge-Wirkung der Wüste ist weit größer als erwartet.
Bodélé-Niederung in der Sahara: Quelle des Düngers für Südamerika.

Bodélé-Niederung in der Sahara: Quelle des Düngers für Südamerika.

NASA
Mehr lesen über
Verwandte Artikel