EuGH-Urteil Wölfe dürfen nur geschossen werden, wenn es keine Alternative gibt

Finnland wollte zwei Jägern eine Sondererlaubnis zum Abschuss von sieben Wölfen erteilen. Der Europäische Gerichtshof hat nun festgelegt, unter welchen Bedingungen die streng geschützten Tiere getötet werden dürfen.
Wolf: Abschuss, um die "gesellschaftliche Toleranz" gegenüber den Tieren zu steigern

Wolf: Abschuss, um die "gesellschaftliche Toleranz" gegenüber den Tieren zu steigern

Foto: Carsten Rehder/ DPA
jme/dpa/AFP