WWF attackiert Algendüngung "Das Meer wird zum Bioreaktor"

Umweltschützer sind empört, weil ein deutsch-indisches Experiment zur Algendüngung im Südpolarmeer nun doch starten darf. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview beklagt WWF-Meeresexperte Stephan Lutter, dass die Nebenwirkungen weit über das jetzt geplante Experiment hinausgehen.
Forschungsschiff "Polarstern" in der Antarktis (im Dezember 2001): "Das ist ein fatales Signal"

Forschungsschiff "Polarstern" in der Antarktis (im Dezember 2001): "Das ist ein fatales Signal"

A3416 Carmen Jaspersen/ dpa