WWF-Studie Gen-Soja ist Standard im Stall

Die Umweltorganisation WWF warnt vor gentechnisch verändertem Soja: Als Futtermittel dominiere es inzwischen den deutschen Markt, die Mehrheit der Schweine und Hühner werde auf diese Weise ernährt. Wo die Gefahr für den Menschen liegt, bleibt allerdings offen.
Sojapflanze (in einem Biohof): Gentechnisch verändertes Soja wird zum Standard

Sojapflanze (in einem Biohof): Gentechnisch verändertes Soja wird zum Standard

Foto: Emily Wabitsch/ dpa